9.12.08

Grad reichts mal wieder

Tag 5 des Ärztemarathons.

Das ging ja schon letzte Woche los, einer nach dem anderen.
Hausartzt, Zahnarzt, Rheumatologin. STUNDEN in Wartezimmern!!!
Wie ich das hasse!

Diese Woche ging gestern früh 9.30 Uhr mit dem Lungenfacharzt los, das dauerte bis Mittags um 13.13 Uhr, dann schnell zum Imbiss und weiter zum Kernspinn für meinen Mann, dort saßen wir dann bis abends um 18.30, dann schnell heim, denn für meinen Test (OGTT, oder Gluckosetoleranztest) heute früh beim Endo musste ich gestern eben bis 19 Uhr mit Essen fertig sein, also ganz schnell ein Brot und zwei Mandarinen gemümmelt und ab da nur noch Wasser.
Ich war gestern so fertig und geschafft, dass ich bei Zeiten ins Bett gewankt bin.

Heute dann der Test, der dauerte bis 11 Uhr, dann rein zum Doc und jetzt endlich kann ich meinen Tee trinken.
Essen mag ich noch immer nix, weil mir vom Test noch übel ist.
Aber ich werd was essen müssen, weil ich nachher eine Kopfwehtablette nehmen muss.
Tja und das Ergebnis? Wie erwartet. Ich wusste dass es so kommt.
Mit PCOS biste eben ziemlich sicher IR.

Also werd ich mein Leben eben noch weiter ändern und einschränken.
Manchmal mag ich nimmer.

Aber immerhin hatte ich endlich nach so vielen Jahren das Glück einen Endo zu finden, der sich da auskennt und endlich auch den Test, den ich schon so lange gefordert habe, gemacht hat.
So hab ich die Chance, schlimmeres hinauszuzögern oder vielleicht gar abzuwenden.
Jedenfalls hoffe ich das.

Kann mir bitte jemand einen gesunden Körper geben?
*seufz*

Irgendwie mag ich grad nix und niemanden mehr sehen und hören. Sch***spiel.

1 Kommentar:

Pe hat gesagt…

Du Arme *lieb drückt* ich muß diesen oder nächsten Monat auch wieder zum Lungenarzt... da musste auch mit 3-5 Stunden rechnen :(
Was PCOS ist hab ich ergooglen können... aber was ist IR?

LG Pe