9.1.12

Grazil?

Sind eure Katzen grazil und vorsichtig und fällt bei euch nie was runter oder geht kaputt?
Also hier ist es so, dass meine Monster weit von elegant und grazil entfernt sind.

Meine Malsachen sind alle an einem bestimmten Platz, ok, sie sind zum großen Teil aufeinander gestapelt, weil ich eben keinen Platz habe, aber es ist ein Platz, der eher nicht für meine Katzen ist, im Normalfall wenigstens.

Heute früh nun war mein Mann in der Küche, um das Frühstück vorzubereiten und ich war im Bad.
Es tut einen lauten Schlag, dass mir die Zahnpasta aus dem Gesicht fiel , ich höre noch Gewusel und auf dem Laminat flüchtende und rutschende Katzenkrallen und dann Stille...eine SEHR laute Stille.

Als ich vorsichtig ums Eck schaue, sehe ich, wie mein Mann kichernd das Werk betrachtet und die Katzen sich mit langen Hälsen gaaanz vorsichtig an den Feind anschleichen, der da am Boden ausgebreitet ist.

Meine Tischstaffelei, meine  Acrylfarbentuben, meine vielen Pinsel, meine Leinwände, Skizzenblöcke und Keilrahmen, meine Spachtel, meine Paletten, all das zusammen ergab ein ziemlich ausgedehntes Stillleben.
Kaputt ist aber zum Glück nichts.

Tja, nun such ich mir ein anderes Plätzchen dafür, nur wo, weiss ich noch nicht.......*grmpfl*

Elegante Katzen...PAH! Vorsichtig? Nie!

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

*g* ich sage dir, kleinere und größere Koffer sind eine gute Investition. Bei manufactum gibt es solche Pappkoffer, die auch noch hübsch retro aussehen und für so etwas in sehr schönen unterschiedlichen, handlichen Größen erhältlich sind. Nur so bemerkt, wenn man halt so grazile Ungeheuer in der Wohnung hat ;o)
Im Übrigen denke ich, dass deine Katzenmonster ähnlich grazil sind wie alle anderen auch. Nur schätzen sie sich selbst im Verhältnis zur Umgebung halt manchmal falsch ein *bg*
Grinsegrüße
U^^

Kardierschaf hat gesagt…

*gg* ob die Pappkoffer von innen den grazilen Monstern so gefallen werden?

Unserer Dame hat das Futter heute früh nicht zugesagt - [würg} auf den Teppich Frauchen direkt vor die Füße :(

Anonym hat gesagt…

*gg*
Liebe Wollmaus,
ich kann Dir leider auch nicht sagen, wo das Wort Samtpfoten, vorsichtig und grazil im Zusammenhang mit Katzen herkommt...
Ich kann Dir nur sagen, von hinten ein Gang wie ein Halbstarker und eine Elefantenherde ist ein Dreck gegen das was meine hier manchmal abliefern und wehe du stehst im Weg... Aber, sie haben mich zur Ordnung erzogen - Wolle wird weggeräumt, Rundstricknadeln in den Beutel (Kabel durchbeißen macht riesig Spaß, Klöppelzeug stehen lassen geht gar nicht usw., allerdings schmeißen sie nix runter und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar ;-)
LG Elke