12.5.12

Was für ein irres Material

Heute hab ich was Neues angesponnen. Ich bin immer noch auf dem Lacetripp und so hab ich eine meiner eigenen Färbungen rausgesucht, die ich schon ne Weile spinnen wollte. Schon als ich sie gefärbt hatte, wusste ich, die kommt nicht in den Abgabeblog, die behalte ich :-)


Es ist BFL/Kid Mohair, nach der neuen Bezeichnug ja eigentlich nur Wolle, aber Wolle wird dieser sagenhaften Mischung nicht im Mindesten gerecht!

Schon im Kammzug sieht man die wunderbare Konsistenz.



Wenn sie dann spinnfertig ist, ist sie traumhaft.

 
Und das Spinnen  ist reines sinnliches Vergnügen, das Ergebnis ein Traum. Leich haarig, weich, und ein sanfter Schimmer. Sooooo schön!!



Davon muss ich unbedingt noch mehr färben. In Blautönen, in Weinrot, ein schönes Grün, ach jaaaaa...
Beim Spinnen muss ich mich entscheiden, ob ich es zweifädig als Cobweb lasse oder dreifädig mache und so eine etwas dickere Lauflänge bekomme.
Wenn man es nur reinlaufen lässt wird es Cobweb. Ich sag ja, ein sagenhaftes Zeuch :-)

1 Kommentar:

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

au weia ;) ist die schön.
besser gehts nicht.

liebes grüßle sendet dir flo