22.8.12

Tagesticker

- heute war Mister Ribbel zu Gast:
 -> Der Eulenschal ist bis unter die Eulchen aufgetrennt und jetzt mach ich ihn länger mit mehr Eulen, SO! Fühlt sich gleich viel besser an.
-> Bei meinem Jacobean Square war ich froh um die Liefeline, die ich eingebracht hatte, ist schon blöd,wenn man irgendwann vor Urzeiten eine Masche fallen liess und es viele,viele,viele Reihen nicht sieht *ARGHL*, weil er ja in Runden gestrickt wird und er schon so breit ist, dass er eben sehr zusammengeschoben nach innen durchängt. Ok, dann musste ich eben zurück, war ja in Übung.
Und nein, einfach hochhäkeln ging an der Stelle nicht.

- das Unwetter heute Nacht war schön, viele Gewitter nacheinander mit taghellen Blitzen und KEIN Hagel :-). SO liebe ich Gewitter.

- selbst ist die Frau, gilt auch hier.
Balkontüre war gekippt, ich wollte sie schliessen, ging nicht, irgendwas hakte.
Mir war klar, dass es die Schiene mit dem Gelenk ist und dass da an irgendeiner Stelle geschmiert werden muss. Ich hole Öl, komme aber nicht richtig an die obere Schiene ran.
Zum Glück kann ich durch das Zimmer meines Mannes auch auf den Balkon, ich schnappe dann also stattdessen ein Ölspray und versuche es von aussen.
Mein Mann will natürlich helfen, allerdings unter Gebrummel (Muss denn hier immerzu was kaputt gehen, nie hat man Ruhe)

Ok, na klar weil hier eh jeden Tag Balkontüren und ähnliches ihren Dienst aufgeben.*grummel*
Er versucht also von Innen an der Tür zu rütteln und verdreht auch noch den Öffner, wodurch er dann die gekippte Tür gleichzeitig ganz öffnete, TOLL!!! jetzt hing sie nur noch in einer einzigen Verankerung.

Ich tu also einen Schrei: "Halt die Tür fest, nix machen, ich komm!" renne von der Trittleiter runter und mache dir Tür von Innen wieder halbwegs zu. *uff*
Gekippt war sie dann immer noch , aber endlich konnte ich die ganze Schiene entlang Spray verteilen, während mein Mann grummelte: "Da müssen wir einen Handwerker holen, muss sie eben über nacht offen bleiben."
Und dann, Bingo, fand ich die Stelle,wo es hakte. Ein Spritzer, ein Rucker und zu war die Türe.
Mein Mann: "Sag ich doch , das schaffen wir mit Bordmittel hier."
Ja klar.....! MÄNNER!!! *Kopf schüttel*

- der 8.9. 2012 wird für mich ein wichtiger und freudiger Tag werden :-) Mehr sag ich nicht. *hach*

- irgendwie bin ich diesmal ungeduldiger bis die Lieferung vom Kardierer kommt. Ich bin soooo gespannt!!!! Dabei hab ich ihm noch geschrieben, es hätte Zeit, ich muss BLÖD gewesen sein! *HIBBEL*

- man merkt, dass man einen Schlag hat, wenn man sich seine Blutergüsse anschaut und ernsthaft drüber nachdenkt, wie man diese Farbkombinationen auf Wolle bringen kann. Mei oh mei, wie blöd ist DAS denn!


1 Kommentar:

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

einfach nur............ köstlich, grinsel, "deine balkontürbeschreibung". männer halt ;-). wobei... ich kann mich in der beziehung echt nicht beklagen, meiner mault zwar wenns mal irgendwo hakt, aber er kann solche sachen super gut und......psssssssst...... nen anderen hätt ich hier auch nicht brauchen können, zwinker.
zum anderen, ich wünsche dir, dass die hibbelei bald zu ende ist und du das teilchen in deinen händen halten kannst.

ein grüßle sendet dir flo