3.4.14

Und ich rolle,rolle,rolle im Sauseschritt....

Ja so kanns gehen.
Diese Woche hatten mein Schatz und ich Silberhochzeit und mein Gg fragte mich da vorher, was ich mir denn da wünschen würde. Entweder Ohrringe oder das Blending Board, von dem ich die ganze Zeit rede.

Nun ja, DAS fragt er MICH :-)

Jetzt rolle ich also Röllchen am laufenden Meter :-), war ja klar oder?

Und weil ich nicht nur Normaloröllchen machen wollte, hab ich angefangen zu experimentieren.
Ich hatte kleine kardierte Vliese da von einer kleinen Trommelkarde, Babyalpaka so wie es vom Tier kommt, Bunte Flocken, die Reste meiner Kammzugvariationen auf der Kämmstation, Alpaka/Seidenwölkchen und Angelina.

Daraus wurden dann schicke Designergarnröllchen, meine Wildlinge. :-)

Erst mal die Normalos, mit und ohne Glitzer:

Und jetzt meine Wildlinge:
Der hier ist aus schwarzem Babyalpaka in der Flocke, dazu hab ich etwas Glitzi gegeben und die Reste der Kammzugaktion. Verzwirnt hab ich mit einem hauchdünnen Fädchen des Alpakas, auch aus der Flocke gesponnen. Der Strang gefällt mir total gut.


Und das ist türkises Vlieschen mit diversen bunten Flöckchen und Goldglitzer.


Und hier kommen Alpaka/Seidenwolke mit gefärbter Maulbeerseide und Gold und drunter Alpaka/Seidenwolke mit brauner Alpakaflocke und gefärbter Seide mit Gold.


Auf die bin ich auch schon sehr gespannt :-)
Es macht total Spass,allerdings muss ich für mich das Brettchen befestigen, sonst gehts mir zu sehr in die Schultermuskeln und an die Haltung. Mit Befestigung isses kein Problem :-)



25.3.14

Lust auf was Süßes?



Das gabs heute als Nachspeise. Vanillepudding, Schokopudding und Kirschen drin.
War seeehr lecker!
Ich hab heute ein Trösterli gebraucht, der blöde Husten sitzt so fest und geht nicht weg, deshalb bin ich total genervt.

21.3.14

Bin grad wieder am surfen...

Ich komme doch immer wieder auf bestimmte Dinge zurück.

Es gibt noch so ein paar Dinge ,die ich gerne hätte.

Die Kardiermaschine Louet Junior z.B., weil die die einzige ist, für die ich Platz hier hätte, ausserdem hat sie genau die Benadelung, die ich brauche.

Dann sind da noch das eine oder andere Rädchen auf meiner "muss ich probieren" oder "hätt ich gerne" Liste, wobei letztere schon sehr, sehr kurz geworden ist.

Die "MIP-Liste" (muss ich pobieren) :
Ganz obenan das Bliss, es ist zwar optisch nicht jedermanns Sache, aber mich interessiert hier auch eher wieder die Technik für den Preis, ob die wirklich so gut ist, wie viele behaupten.

Mal ein Goldingrädchen, obwohl ich da sicher nie dran kommen werde. Das neue Reiserädchen von ihm tät mich schon sehr reizen.

Das neue von Louet, das Olivia, würd ich dann auch gerne mal in die Finger bekommen.
Aber nur rein interessehalber .

Und es gäbe noch viele Rädchen über dem großen Teich , die ich zu gerne mal auf Herz und Nieren testen würde. Die liste ich jetzt nicht alle auf.

Die "HIG"-Liste:
Ein Käferchen (Lady Bug) hätt ich zu gerne, nach wie vor. Nicht dass es dringend von Nöten wäre, ist bei mir kein Rad mehr, aber es gibt so Vorlieben, die ich nicht ablegen kann.

Eines, das schon eher in Zukunft bei mir einziehen kann  ist das Kromski Prelude, weil transportierfähige  Ziege. Die Frage ist nur, wo stelle ich es hin, bei meinen Platzverhältnissen. So lange das nicht geklärt ist, gehts nicht.

Und eine schon sehr alte Liebe, die es jetzt,wie ich mit sehnsüchtigen Augen gesehen hab, wieder gibt ist das S90 von Louet.
Es soll auch noch einen Artyarnflügel dafür geben , gute Idee sag ich da nur, denn von der Technik her macht dieses Rad für solche Garne für mich durchaus Sinn.
Wenn mir einer das Geld dafür geben würde, würd ich da sofort zuschlagen. Das wäre ein Rad , das sich noch perfekt zu meinen anderen ergänzen würde und das auch Sinn machen würde vom "ich brauche" Blickwinkel aus. :-) und hier ist es sicher nicht der mangelnde Platz, denn es macht sich schön schmal, hier ist es tatsächlich einfach der Geldbeutel.

Und last but not least eines dieser wunderbaren Rädchen vom Herrn Leichtlen, mei, das will ich auch schon lange. Ich weiss gar nicht, weshalb ich nicht längst eines gekauft habe, ich kanns nicht sagen woran es liegt. Jedesmal,wenn ich eines sehe, tropft mir der Zahn und ich möcht dran sitzen.
Ich denke, es liegt auch hier wohl am Platz, denn damit das kommen könnte, müsste Humpelchen gehen und das geht nicht, das ist der Liebling meines Mannes, das kann ich ihm nicht antun, da kann ich noch so schmachten.

 Dass ich diese Rädchen nicht schon habe, ist schon seltsam, aber ich glaube,es liegt wirklich hauptsächlich an meinen Platzverhältnissen, das ist das A und O hier. Wenn was Neues kommt, muss was Älteres gehen und das kann ich mir momentan bei den Rädchen nicht  vorstellen . Meine Herde ist gut und recht ausgewogen, auch wenn ich ein flügelgebremstes noch gut vertragen würde ;-) *zum s 90 schielt*

Das waren die Rädchen.

Ausserdem  würd ich meine Harfe (Webrahmen) gerne abgeben und dafür den 70 cm Knitters Loom haben. Ich hab schon den 50er und den liebe ich, die Technik begeistert mich einfach und er macht sich schön klein, wenn ich ihn, wie zur Zeit, nicht nutze.

Ein Blending Board kommt, ist schon bestellt, eine Kämmstation wäre auch net schlecht und vernünftige kleine Wollkämme.

Ausserdem eine neue Nähmaschine, das wär auch noch sowas....

Hat jemand mal einen Goldesel für mich?

17.3.14

Es ist günstiger, als ich erwartet hatte...

Ich hätte dann bitte gerne mal das Celtic Knot, handgeschnitzt wie sich das gehört. :-).
Tatsächlich hätte ich es preislich weit höher angesetzt, da ich ja die Peise seiner anderen Räder auch kenne.
Leider, leider ist auch dieses natürlich weit von meinem Geldbeutel entfernt. *seufz und schmacht*

14.3.14

Tagesticker


-Mam war beim Friseur und nun sieht sie schon wieder gut aus. Es geht ihr nun auch optisch besser. Hoffentlich geht es weiter so aufwärts.

- tja, so kanns gehen. Gestern beim Färben ist mir ein Tütchen Färbepulver entglitten und wie man so schön sagt "aufgetitscht". Das Ergebnis war eine leichte Pulverwolke und ich hab ein wenig davon eingeatmet. (Nein ich hab den Mundschutz leider noch nicht drübergezogen gehabt, das Tütchen sollte noch gar nicht offen sein.). Nun hab ich gereitzte Bronchien und einen gereitzten Hals. Ich huste und huste und der Hals kratzt. MIST!!
Eigentlich wollte ich heute nochmal färben, aber das verkneif ich mir erst mal.
Lieber werd ich mich gut wässern, sprich ich muss viel ,viel trinken.

- die Wolle ist fast trocken, es waren dann doch mehr Töpfe voll, genaugenommen drei. Das war mehr als ich dachte.

Ich geh jetzt mal mit meinem Getränk auf den Balkon und lüfte meine Bronchien weiter. *hmpf*